Aktionen im öffentlichen Raum

Mit Aktionen im öffentlichen Raum will ich einen Kontrapunkt zu Angstmacherei und Abschottung setzen und mich als Künstler für mehr Toleranz, Solidarität und Offenheit engagieren.  


Aktion gegen die Durchsetzungsinitiative 

27. Februar 2016 

Kornhauses Bern - Bilder von Schülerinnen und Schülern aus der Serie "face of berne" junge Menschen als potentiell Betroffene.


Besetzte Schaukästen 23. - 25. Januar 2016

Während zwei Tagen waren die Schaukästen an den Bushaltestellen in der Lorraine mit Prints von Bildern der Serie "face of berne" besetzt. 


Tag der Kunst gegen Ecopop - 25. Oktober 2014

Das Netzwerk Kunst+Politik rief zu einem nationalen „Tag der Kunst gegen Ecopop“ auf.

Schweizweit bezogen Kulturinstitutionen, Gruppen und Einzelkünstler Stellung mit vielfältigen Aktionen und Aufrufen - Info: www.egopop.ch

Mit Holzschnitten aus der Serie face of berne unter den Arkaden des Kornhauses setzte ich ein Zeichen gegen diese fremdenfeindliche Initiative.


Aktionswoche gegen Rassismus 

21. bis 30. März 2014

Im Rahmen der "Aktionswoche gegen Rassismus" der Stadt Bern waren 55 grossformatige Holzschnitte (Porträts) in der Wifag - Halle ausgestellt.

In drei Rahmenveranstaltungen zur Ausstellung gab es Musik und Tanzdarbietungen von porträtierten Personen - ein Zeichen für die Vielfalt unserer multikulturellen Stadt.


LSD Vidmar Bern - 1. März 2014

LSD ist ein offenes Improvisationsformat der "Tanzcompagnie Konzert Theaters Bern", in dem die Tänzerinnen und Tänzer verschiedene Zusammenarbeiten mit Berner Künstlern eingehen.

Im Frühjahr fanden die Proben zu „Othello" statt. Darin wurde die Thematik des Fremden und des Rassismus fokussiert.

Die LSD Ausgabe vom 1. März war ganz diesem Thema gewidmet. Zwölf Tafeln mit den Porträts der beteiligten Tänzerinnen und Tänzer standen auf der Bühne und dazu wurde zu dem Thema gesprochen, getanzt und improvisiert.


Kunstaktion zur Masseneinwanderungsinitiative 

8. Februar 2014

Eine erste Aktion fand am 8. Februar, dem Vortag des Abstimmungssonntags zur Masseneinwanderungsinitiative statt. Als Zeichen für eine weltoffene und vielfältige Schweiz standen 38 der Porträttafeln unter den Arkaden des Kornhauses in Bern.


Porträts im öffentlichen Raum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hof WIFAG, Bern (abgerissen November 2016)